RIRS 700 H/V EKO 3.0 F7+M5 Filterset (effizient)

Referenz: RR700PF7

42,36 €
Bruttopreis Lieferung in 9-20 Werktagen

Ohne MwSt.: 35,30 €

Filterabmessungen 545x260x46
Klasse EN779 F7+M5
Klasse ISO16890 ePM1 70%
Schutzniveau Hoch: feine Partikel, Staub, Pollen, Schimmelpilzsporen, Verbrennungspartikel, Smogpartikel, Abrieb von Insektiziden.
Anzahl Filter 2
Vorteile check Getestet nach ISO16890 in einem akkreditierten Labor in Deutschland.
check Hergestellt in der EU.
check Höchste Filtereffizienz: ePM1 70%. Höherer Schutz vor Smogpartikeln als bei der Nutzung von ePM1 50% oder ePM1 55% Filter.
check Starkes, beschädigungsbeständiges und sicheres synthetisches Filtermaterial (SANDLER AG, Deutchland).

Mengenrabatte

Menge Preis Sie sparen
2 38,13 € Bis zu 8,47 €.
3 36,01 € Bis zu 19,06 €.
5 33,89 € Bis zu 42,36 €.
Menge
Vorbestellung

100 % sichere Zahlungen
Verbleibender Betrag für eine kostenlose Lieferung: 50,00 €
Pinterest

Pristaymas / Grąžinimas / Garantija

                                              

RR700PF7

Datenblatt

Marke
Salda
Hersteller
CleanFilter
Modell
RIRS
Modellgröße
700
Lüftungsgerät
RIRS 700 H EKO 3.0
RIRS 700 V EKO 3.0
Filterabmessungen
545x260x46
Klasse EN779
F7+M5
Klasse ISO16890
ePM1 70%
Schutzniveau
Hoch: feine Partikel, Staub, Pollen, Schimmelpilzsporen, Verbrennungspartikel, Smogpartikel, Abrieb von Insektiziden.
Anzahl Filter
2
Vorteile
Getestet nach ISO16890 in einem akkreditierten Labor in Deutschland.
Hergestellt in der EU.
Höchste Filtereffizienz: ePM1 70%. Höherer Schutz vor Smogpartikeln als bei der Nutzung von ePM1 50% oder ePM1 55% Filter.
Starkes, beschädigungsbeständiges und sicheres synthetisches Filtermaterial (SANDLER AG, Deutchland).
Produktnummer des Herstellers
ZFEPF033
ZFEPF035

Im Set sind 2 hochwertige Filter: F7 für die Zuluft und M5 für die Abluftfilterung. Klassifizierung nach ISO16890: F7: ePM1 70%, M5: ePM10 55%.

Filter der Klasse F7 filtern feine Partikel wie feste Smogpartikel und gewährleisten so eine hohe Qualität der Innenraumluft selbst in stark verschmutzten Gebieten.

Der Druckabfall bei Filtern der Klasse F7 ist höher als bei Filtern der Klassen M5 oder G4, weshalb sie häufiger gewechselt werden müssen und der Energieverbrauch höher sein kann.

Dieses Filterset eignet sich am besten für Gebiete mit starker Luftverschmutzung: verkehrsintensive Zonen, Stadtzentren, Industriegebiete und Stadtteile mit Festbrennstoffheizungen.

Die Filtereffizienz des F7 Filters:

  • Grobe Partikel: >99% (Staub, Pollen)
  • PM10 Partikel: >90% (Schimmelpilzsporen, tierische Hautschuppen)
  • PM2,5 Partikel: >80% (Verbrennungspartikel)
  • PM1 Partikel: >70% (feste Smogpartikel, Virusträger)

Filteraufbau:

  • Typ: MPL (tiefe Falten). Extra große Filterfläche.
  • Filtermaterial: 3-lagige Kunstfaser (Premium, SANDLER AG).
  • Feuchtigkeitsbeständiger Karton- oder Kunststoffrahmen (je nach Filter). Funktioniert sogar bei 100% relativer Luftfeuchtigkeit. Im Gegensatz zu Metall- oder Kunststoffrahmen passt sich dieser Filter an den Aufbau von Filterhaltern an. Dadurch wird die Luftdichtheit gewährleistet und die Konstruktion des Lüftungsgeräts nicht beschädigt.
  • Das Filtermaterial entspricht den hygienischen Anforderungen (resistent gegen das Wachsen von Mikroorganismen). Zertifiziert nach VDI 6022 Standard (Deutschland).

Vorteile gegenüber anderen Filtern

  • Feuchtigkeitsbeständiger Rahmen, der bei 100% relativer Luftfeuchtigkeit funktioniert. Entwickelt für das feuchte, europäische Klima.
  • Luftdichte Konstruktion. Das Material ist fest mit dem Rahmen verklebt. Somit können gefährliche Partikel nicht durch die Verbindung zwischen Rahmen und Material gelangen.
  • Passt sich dem Aufbau des Geräts an. Wie bei den Originalfiltern passt sich der Kunststoff- oder Kartonrahmen der Lüftungsgerätekonstruktion an und beschädigt diese nicht (insbesondere das EPP-Gehäuse).
  • In der EU hergestellte und nach ISO16890 getestete Filter. Billigfilter aus China werden meist nicht getestet und es werden nur theoretische Filterleistungen angegeben.
  • Die Filter bestehen aus hochwertigem 3-lagigem Synthetikmaterial. Im Gegensatz zu Glasfasern ist es sicher und nicht zerbrechlich. 3-lagiges Material sorgt für eine hohe Staubaufnahmekapazität sowie eine längere Lebensdauer.
  • Höchste Filtrationseffizienz - ePM1 70% (die meisten analogen Filter 55% oder sogar in der unteren Klasse ePM2.5).

Nutzungsdauer: Die Nutzungsdauer hängt von der Außenluftverschmutzung ab. Voraussichtliche Lebensdauer: 4-6 Monate. Nicht waschen oder reinigen. Nur zur einmaligen Verwendung.

Weitere Informationen:

  • Verpackung: Die Filter sind in einer für die Langzeitlagerung geeigneten Kunststofffolie verpackt.
  • Garantie: 2 Jahre Lagergarantie bei ordnungsgemäßer Lagerung und Verpackung.
  • Lagerbedingungen: Innenraum, relative Luftfeuchtigkeit <60%, möglichst staubfreie Umgebung.
  • Hergestellt in der EU.
  • Für einen zusätzlichen Rabatt für größere Filtermengen kontaktieren Sie uns bitte direkt.

Der Filter ist analog, hochwertig und perfekt für Ihr Lüftungsgerät geeignet.

Allgemeine Empfehlungen:

  • Die Filterverschmutzung wird vom Timer im Steuergerät überwacht. Die Filterwechselwarnungen werden im Bedienfeld oder in der mobilen App angezeigt.
  • Die Filterwechselanzeige dient als Erinnerung. Das Lüftungsgerät wird auch trotz dieser Warnung funktionieren.
  • Die Nutzungsdauer hängt von der Außenluftverschmutzung ab. Wenn Sie in der Nähe von stark befahrenen Straßen, Schotterstraßen, Baustellen, Industriegebieten, Ackern usw. wohnen, müssen Sie die Filter möglicherweise 1,5-2 Mal häufiger austauschen.
  • Die meisten Hersteller empfehlen, die Filter mindestens zweimal im Jahr zu wechseln: vor und nach der Heizperiode.
  • Empfohlene Austauschbedingungen: Aktivkohlefilter: bis zu 3 Monate, F7 Filter - 4-6 Monate, M5, G4 Filter - 5-8 Monate. Energieeffiziente Filter halten 1,3-2 mal länger. Die Lebensdauer der F7, F8, und F9 Filter kann um bis zu 2-3 Monate verlängert werden, wenn im Lüftungssystem ein zusätzlicher Vorfilter der Klasse G4 verwendet wird.
  • Der Abluftfilter kann seltener gewechselt werden, wenn Sie zur Außenluftfiltration einen effizienten F7, F8, F9 oder Aktivkohlefilter verwenden.
  • Panel-/Taschenfilter sind nur für den einmaligen Gebrauch bestimmt. Das Staubsaugen oder Reinigen bringt nicht den gewünschten Effekt, sondern kann den Filter nur beschädigen. Effizientes Filtermaterial fängt kleine Partikel im Inneren ein, die den Filter verstopfen.
  • Drahtrahmenfilter und Filtermaterialien können vor dem Austausch bis zu 3-mal abgesaugt werden, sofern die Bedienungsanleitung dies erlaubt.
  • Halten Sie die Flansche Ihres neuen Lüftungsgeräts vor der ersten Inbetriebnahme abgedeckt, um eine schnelle Filterverschmutzung zu vermeiden.

Universal-Anleitung

  • Lesen Sie immer die Bedienungsanleitung, wenn Sie einen Filter zum ersten Mal wechseln.
  • Bevor Sie fortfahren, schalten Sie das Lüftungsgerät aus und warten Sie, bis der Lüfter vollständig zum Stillstand gekommen ist.
  • Entfernen Sie die Front- oder Filterabdeckung.
  • Entfernen Sie die alten Filter.
  • Reinigen Sie das Gerät mit einem Staubsauger und reinigen Sie die Filterhalter mit Feuchttüchern.
  • Es wird empfohlen, auch andere Teile des Lüftungsgerätes zu überprüfen: Rotorriemen, Wärmetauscher, Lüfterräder usw. Und sie bei Bedarf zu reinigen.
  • Überprüfen Sie die Luftstromrichtung, bevor Sie die neuen Filter einsetzen. Die Filter haben Luftstrompfeile auf den Etiketten, die der Luftstromrichtung entsprechen müssen. Normalerweise werden die Filter vor dem Wärmetauscher installiert, weswegen die Pfeile zur Mitte zeigen müssen. Wenn jedoch 3 Filter verwendet werden, kann es Ausnahmen geben: Wenn sich der F7 oder F8 Filter auf der dem G4 Filter gegenüberliegenden Seite des Wärmetauschers befindet, muss der Luftstrom vom Wärmetauscher weg zeigen. Die meisten Hersteller versehen die Lüftungsgeräte mit Pfeilen, um die Filter korrekt zu installieren. Bei umgekehrtem Einbau der Filter kann sich der Druckwiderstand um bis zu 15% erhöhen.
  • Wenn Sie Filter mit unterschiedlichem Wirkungsgrad haben, z.B. F7 und G4, dann müssen der F7 Filter auf der Außenluftseite und der G4 Filter auf der Abluftseite angebracht werden. Der Hersteller kennzeichnet sie in der Nähe der Luftkanal-Anschlussflansche. Üblicherweise ist der Außenluftkanal isoliert, der Abluftkanal jedoch nicht. Sie können auch in der Bedienungsanleitung nachsehen, achten Sie jedoch darauf, ob bei der speziellen Version des Geräts wichtige Teile auf der linken oder rechten Seite angeordnet sind.
  • Nachdem Sie die neuen sauberen Filter installiert haben, befestigen Sie die Abdeckung wieder. Schalten Sie dann das Gerät ein.
  • Außerdem müssen Sie den Timer des Filter am Steuergerät gemäß den Anweisungen im Benutzerhandbuch neu starten.

Betreiben Sie das Lüftungsgerät nicht ohne Filter, da dies Ihren Wärmetauscher verstopft und das Lüftungssystem verunreinigt. Außerdem erlischt Ihre Garantie.

 
Verschmutzte Filter sorgen für einen höheren Luftwiderstand und somit zu geringeren Luftströmen, höherem Energieverbrauch und höheren Schallemissionen. Wenn Sie sie rechtzeitig wechseln, verlängert sich die Lebensdauer des Lüftungsgeräts.

Wir haben hochwertige Luftfilter für das perfekte Innenraumklima zum besten Preis. Wir bieten mehr als nur einen Filter:

  • Erfahrung und professionelle Unterstützung: Unsere Berater verfügen über langjährige Erfahrung in den Bereichen HVAC-Produktion und Service.
  • Große Auswahl: Zahlreiche Auswahlmöglichkeiten, einschließlich Aktivkohle- und energieeffiziente Filter für die meisten Lüftungsanlagen.
  • Schnelle Lieferung: Über 40.000 Filter in unserem Produktionslager sind am nächsten bzw. selben Werktag versandbereit.
  • Hochwertige Materialien: Filtermaterialien von führenden Herstellern wie der SANDLER AG mit hoher Effizienz und Staubspeicherkapazität.
  • Spitzenqualität: Alle Filter, auch die der G4-Klasse, sind mit dem Rahmen verklebt, um maximale Luftdichtheit zu gewährleisten.
  • Niedrige Preise: Aufgrund der kurzen Lieferkette und der hohen Stückzahlen bieten wir wahrscheinlich die besten Preise für Qualitätsfilter in der EU.
  • Hergestellt in der EU. Über 85% der in der EU verkauften Lüftungsfilter werden in China aus minderwertigen Materialien hergestellt.
  • Geprüfte Effizienz. Die Filter werden in einem akkreditierten Labor in Deutschland gemäß der ISO16890 Standards getestet

         

Der Filter ist ein austauschbarer Bestandteil jeder Lüftungsanlage, daher spielen nachhaltige Produktion und Logistik eine entscheidende Rolle. 

Produktion:

  • Hochwertiges 3-lagiges Filtermaterial mit größerer Staubaufnahmekapazität. So halten die Filter länger und die Produktion ist auf weniger Material angewiesen.
  • Wir verwenden kein Glasfasermaterial in Filtern. Glasfasern sind zerbrechlich, potenziell gefährlich und nicht recycelbar.
  • Die Panelfilterrahmen bestehen aus feuchtigkeitsbeständigem Karton. Der Lieferant verwendet bei der Produktion die größtmögliche Menge an recyceltem Karton.
  • Die in der Produktionsanlage aufgewendete Energie stammt aus erneuerbaren Quellen.
  • Die Filterrahmen für bestimmte Zehnder ComfoAir-Modelle bestehen aus Bio-Kunststoff mit einem Anteil organischer Materialien von mehr als 80%.
  • Wir bieten Filteroptionen aus energieeffizienten Materialien mit 1,3- bis 2-mal längerer Lebensdauer an.
  • Aufgrund der patentierten Technologie verwenden wir 30-50 % weniger Klebstoff als bei anderen vergleichbaren Filtern.

 

Kürzere Lieferdistanz:

  • Die in der Produktion verwendeten Materialien werden von Fabriken in EU-Ländern hergestellt.
  • In der EU hergestellte Filter (mehr als 80 % der Filter auf dem Markt werden in China oder anderen asiatischen Ländern hergestellt).
  • Wir liefern direkt ab Produktionslager.

Wir sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, Ihre Filter noch nachhaltiger zu machen!

Beyogen auf 0 Bewertungen - 0 1 2 3 4 0/5